Probenbetrieb bleibt eingestellt

Die „Lockerungen“, welche seit 19.04. gelten, bringen für die MGW nichts Gutes. So verlangen die neuen Vorgaben, dass pro Musikant 25 m2 Platz zur Verfügung stehen müssen. In der Mehrzweckhalle Worben (435 m2) könnten so 15 Personen gleichzeitig proben. 5er Gruppen sind wie bisher möglich.

Am 20. April hat der Vorstand deshalb bestimmt:

a) der Probenbetrieb bleibt vorerst eingestellt, 5er Gruppen werden unterstützt

b) die Kurzarbeit für die Dirigentin wird weitergeführt

Der Probenbetrieb wird wieder aufgenommen, sobald dies möglich ist, d.h. maximal die Abstandsregeln von 2020 (4 m2) gelten.